Geteiltes größtes Glück und der Mehrwert von Zusammenhalt...

Wenn ihr - wie wir - Nordlichter seid , habt ihr in den letzten Wochen sicherlich bereits einige " > " - Plakate, Schilder oder Autoaufkleber gesehen.

 

"Größer als" ist eine Kampagne der Caritas, die seit dem 10.Mai gesellschaftlichen Zusammenhalt stärken soll.

Ihr findet alles dazu hier: https://www.groesser-als.de/

 

Liebe ist größer als Hass, Mut ist größer als Angst...

Leitsätze, die unseren Alltag nachträglich beeinflussen können, wenn wir sie in unsere Gedanken lassen.

 

Die Caritas hat hier eine Kampagne ins Leben gerufen, die nichts verkaufen will und kein Produkt anpreist, in der es nicht um Geld geht oder Prestige... sondern "nur" um den Mehrwert, den jeder von uns aus einem (gesellschaftlichen) Miteinander ziehen kann.

 

Es geht um das WIR und damit auch um das DU und um das ICH.

 

Wir finden diese Kampagne großartig!

 

Als wir gefragt wurden, ob wir dieses Projekt digital unterstützen wollen (denn auch "sozial braucht digital": https://www.caritas.de/magazin/kampagne/sozial-braucht-digital/startseite-kampagne-2019), haben wir daher nicht lange gezögert und sofort JA gesagt.

Denn was gibt es für eine schönere Sache, als Zusammenhalt zu unterstützen?

 

Wir finden

Mut ist größer als Angst

Liebe ist größer als Hass

Wir ist größer als du....

 

und ZWEI sind größer als einer.

 

Erinnert ihr euch an unsere Adventsaktion Glück hoch 3?

In der festen Überzeugung, dass Glück sich vervielfacht wenn man es teilt und dass es demnach viel viel glücklicher macht nicht nur an sich selbst sondern auch an andere zu denken, haben wir dazu aufgerufen, gute Taten zu vollbringen und damit sich selbst und weitere Menschen glücklich zu machen.

Es ging darum so einfach wie möglich soviel wie möglich für das Allgemeinwohl zu tun.

Euch allen sei Dank hat die Aktion damals hohe Wellen geschlafen und am Ende konnten wir eine ganze Menge Kinder, die in den SOS Kinderdörfern leben, ein kleines bisschen helfen.

 

In Anlehnung hieran wollen wir nun erneut dazu aufrufen, euer Glück zu teilen.

Zwei glückliche Personen sind noch größer als eine glückliche Person!

Und gleichzeitig seid ihr zusammen zweimal so glücklich wie allein.

 

2 > 1.

 

 

 

Und darum geht es also nun:

Wir wollen euch alle dazu aufrufen, in den letzten beiden Juniwochen (vom 17.06.2019 - 30.06.2019) also ab sofort "Zwei größer als Eins" zum Leben zu erwecken.

Seht es als Challenge, sagt es weiter, haucht unserer Aktion Leben ein!

 

Vielleicht nutzt du diese Aktion zusammen mit deiner Schulklasse? Dem Sportverein? Vielleicht schnappst du dir deine beste Freundin und ihr verbreitet es in euerer Clique?

 

Welche gute Tat(en) ihr dann in den zwei Wochen unter unserem Motto "2>1" vollbringt ist dabei völlig egal.

Ihr wollt mal den Müll in eurer Gemeinde aufsammeln? Super!!!

Ihr ladet einen Klassenkameraden, der es sich gerade nicht leisten kann, ins Kino ein? Toll!

Ihr helft euren Eltern im Haushalt auch wenn ihr selbst genug zu tun habt? Perfekt. Ihr fahrt mit eurer Nachbarin einkaufen? Super!

 

Wenn ihr Lust habt freuen wir uns auch, wenn ihr gemeinsame Aktionen organisiert, euch für einen guten Zweck engagiert oder auch nur einmal mit einem Hund aus dem Tierheim spazieren geht.

 

Die Möglichkeiten sind schier endlos!

 

Macht einfach irgendtwas zusätzlich zu dem, was ihr ohnehin schon an guten Dingen vollbringt, Tag für Tag.

 

Was ihr davon habt?

FETTEN Mehrwert!

 

Denn glaubt mir: Ihr seid glücklicher durch das Geben. Das ist ein Naturgesetz, kein Paradoxon.

 

Wir freuen uns schon, was ihr euch alles einfallen lasst!

Bitte erzählt mir dann davon, frei nach dem Motto "Tu Gutes und sprich drüber" freuen wir uns über jede einzelne Aktion, jede Tat und jeden der Lust hat, dabei zu sein!

 

Glück ist größer als Pech, Zweisam ist größer als einsam, ZWEI ist Größer als EINS!

....................................................................................................


 

In den letzten beiden Wochen haben wir die Aktion digital unterstützt.

Unter dem Motto „Zwei sind größer als einer“ haben wir dazu aufgerufen, gute Taten zu vollbringen und diese dann mit uns zu teilen.

Wir sind der festen Überzeugung, dass Glück sich vervielfacht wenn man es teilt und dass es demnach viel viel glücklicher macht nicht nur an sich selbst sondern auch an andere zu denken.


 

Es ging darum so einfach wie möglich soviel wie möglich für das Allgemeinwohl zu tun.

Zwei glückliche Personen sind noch größer als eine glückliche Person!

Und gleichzeitig seid ihr zusammen zweimal so glücklich wie allein.

2 > 1.


 

Nun ziehen wir das Resumee nach den beiden Wochen und können abermals nicht mehr tun, als DANKE zu sagen.

Soviele von euch haben die Aktion geteilt, verbreitet und in die Köpfe der Menschen gebracht. Und soviele von euch haben uns von ihren guten Taten erzählt.


 

Es gab ein verschenktes Klettergerüst für den Garten, um ein anderes Kind sehr glücklich zu machen.

Es gab viele Male die Betätigung des „Spenden“-Buttons auf dem Pfandautomaten.

Ganz viele haben dem Postboten und den Angestellten in der Kinderarztpraxis ein Eis geschenkt, damit sie der Hitze trotzen können.

Viele viele Male wurde ein Lächeln geschenkt und eine helfende Hand angeboten.

Da wurde den Patenkindern ein Geschenk gemacht und einer kranken Mama wurde angeboten, ihren Sprössling einfach mit den Spielplatz zu nehmen, damit sie sich 2 Stunden ausruhen kann.

Viele vermeintlich kleine Dinge wurden dem Partner abgenommen, damit dieser sich ausruhen kann.

Zahlreiche Kollegen haben einen heissen Kaffee bekommen und ein paar Aktenberge weniger.

Und das sind nur wenige Beispiele.


 

Das Miteinander war überwältigend!


 

Jetzt könntet ihr natürlich sagen: Hey, das sind alles selbstverständliche Dinge und außerdem wären sie ja auch ohne die Kampagne passiert.

Und ihr habt Recht!


 

Dennoch sind sie dadurch ja nicht weniger wert…

Und letztlich ging es ja auch darum, sich das einfach mal bewusst zu machen.

Zu sehen, wieviel Gutes in der Welt steckt. In DIR steckt.

Mach dir bewusst wieviel Gutes du bereits jeden Tag machst und sei dir sicher: Es wird gesehen. All das Gute, was man sendet wird wieder zurück kommen, dessen sei dir gewiss.


 

Und deshalb: Macht weiter!

#spreadthelove


 


 

#herzenssache #caritas #liebe